Dienstag, 26. März 2013

"Bereit?" "Bereit, wenn du es bist!"

Heute habe ich den Film Rubinrot im Kino gesehen - ein Ausflug mit meinen besten Freundinnen nachdem zwei von uns die Bücher dazu verschlungen haben.

Der Film basiert auf der Beststeller Triologie von Kerstin Gier - Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün.
Um die Bücher zu beschreiben ist nur zu sagen das es eine wunderbare Mischung aus Fantasy und Romantik ist, die es einem ermöglicht in eine Traumwelt voller Abenteuer und grünäugigen Jungs einzutauchen.

kleine Beschreibung(von Amazon kopiert ;):
 Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Aber da das eigentliche Buchcover viel viel schöner ist, möchte ich euch das natürlich auch noch zeigen. :)
Obwohl der Film in einigen Dingen doch vom Buch abweicht und ich leider den Schauspieler von Gideon(Jannis Niewöhner) nicht so gern mag, hat er mir doch wirklich sehr gefallen.
Aber für alle die die Bücher nicht kennen ---- unbedingt lesen!
Liebst, Emilie.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen